• Wir suchen Dich!

    Mach ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Ambulanten Dienst, in integrativen Kindertagesstätten oder in Wohngruppen für erwachsene Menschen.

    Suche nach Freiwilligen <h3></h3>
  • Ambulanter Dienst

    Assistenz und Familienunterstützung: Persönliche Hilfestellung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung in Familie, Schule und Freizeit. Einsatzbereiche sind z.B. die Begleitung von Schüler/innen mit Behinderung in Regelschulen, Mitwirkung bei Gruppenangeboten etc..

    Ambulanter Dienst
  • Wohnen

    Unterstützung von Menschen mit Behinderung im Lebensalltag bei pädagogischen, betreuenden oder hauswirtschaftlichen Arbeiten. Die
    Menschen leben in Wohngruppen mit bis zu 12 Personen zusammen.

    Wohnen
  • Kindertagesstätten

    Fahrdienst und Unterstützende Tätigkeit in integrativen Gruppen der Kindertagesstätten, in denen Kinder ohne und mit verschiedensten Behinderungen im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut werden.

    Kindertagesstätten

Das Freiwillige Soziale Jahr

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein soziales Bildungsjahr für junge Menschen, die ihre gesetzliche Schulpflicht erfüllt haben und nicht älter als 27 Jahre sind. Das FSJ wird durchgeführt auf der Grundlage des Jugendfreiwilligendienstegesetzes (JFDG) vom 16.05.2008. Der Verein Behindertenhilfe in Stadt Kreis Offenbach e.V. ist als Träger für das FSJ anerkannt und ist verantwortlich für die Organisation und Durchführung des FSJ.

Im Verein Behindertenhilfe in Stadt und Kreis Offenbach beginnt das FSJ am 01. August oder 01. September jeden Jahres und dauert in der Regel 12 Monate. Das FSJ bietet eine gute Berufsorientierung und findet als praktische Hilfstätigkeit in den Diensten und Einrichtungen des Trägers statt. Das FSJ wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) finanziell gefördert.

Was

Was ist ein FSJ im Verein Behindertenhilfe?

  • ist eine sinnvolle Zeit zur beruflichen Orientierung.
  • wird als praktische Hilfstätigkeit in der Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung geleistet.
  • Pädagogische Begleitung der praktischen Arbeit.
  • 25 Bildungsseminare pro Jahr und die Möglichkeit zum Austausch mit anderen FSJ-Teilnehmer/innen.
  • dauert in der Regel 12 Monate, maximal 18 Monate.
  • wird mit 410,00 € im Monat ohne Abzug vergütet.

Wie

Wie bewerbe ich mich für ein FSJ?

Du schickst die Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail an den Fachdienst FSJ.
Wir benötigen folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Schul- bzw. Berufszeugnisses
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen von uns

Der Fachdienst FSJ lädt Dich zu einem Vorstellungsgespräch ein.
Gemeinsam suchen wir eine Einsatzstelle aus.
Ein weiteres Vorstellungsgespräch sowie Hospitation findet dann in der Einsatzstelle statt.

Wer

Ein FSJ machen Leute ab 16 Jahre,

  • die Neues kennenlernen wollen.
  • die sich persönlich weiterentwickeln wollen.
  • die damit ihr Fachabitur bekommen.
  • die diese Zeit als Vorpraktikum für soziale Berufe brauchen.
  • die die Wartezeit auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz überbrücken möchten.
  • die sich sozial engagieren möchten und Spaß in der Arbeit mit Menschen haben.

Du kannst Dich sozial engagieren und es macht Spaß

Pressestimmen

Workshop für Freiwillige

Stadtpost Offenbach, Dezember 2016

Der Verein Behindertenhilfe setzt pro Jahr 70 junge Menschen als FSJler ein. Neben der Möglichkeit sich sozial zu engagieren und beruflich zu orientieren, bietet das FSJ zusätzlich ein begleitendes Bildungsprogramm.

Hier gehts zum Zeitungsartikel

Obst-Krokodile zum Frühstück

OP, 20.06.16, Juni 2016

Projekt an der Froschhausener Alfred-Delp-Schule befasst sich mit dem Thema Gesundheit

Mit den Schüler/innen der 4. Klasse der Afred--Delp-Schule veranstalteten fünf Freiwillige der Behindertenhilfe einen Selbsterfahrungstag zum Thema "Wenn der Körper nicht gesund ist, was dann?"

Weitere Pressestimmen

Video

Downloads

Hier findest Du weitere Informationen zum FSJ und den Ausbildungsmöglichkeiten im Verein Behindertenhilfe.

Online Bewerbung

Hier kannst du dich auch Online für eine Stelle bei uns bewerben.

Förderung

Das FSJ wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Hessischen Sozialministerium gefördert.

Folge uns:
Adresse

Fachdienst Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ):
Verein Behindertenhilfe
in Stadt und Kreis Offenbach e.V.
Fachdienst Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Ansprechpartnerin:
Claudia Kamer
Ludwigstraße 136
63067 Offenbach
Tel. 069/8090969-17
c.kamer@behindertenhilfe-offenbach.de